Aktuelles

Alle Kreidekreise jüngern Datums auf www.oeli-ug.at!

Diese Webseite enthält vielfältigste und aktuelle Infomationen für LehrerInnen aller Schultypen.

Deutsch lernen mit Flüchtlingskindern:

 

Wenn ihr gute Tipps habt, wo LehrerInnen gutes Unterrichtsmaterial finden, meldet euch bitte damit! Danke!

 

Links zu Unterlagen, die beim Deutschlernen helfen:

 

Online-Linksammlung: Flucht und Deutsch als Zweitsprache des Bundeszentrums für Interkulturalität, Migration und Mehrsprachigkeit (BIMM) hinweisen: http://bimm.at/bimm-linksammlung-zum-thema-flucht-und-deutsch-als-zweitsprache-2/

 

www.satzklax.at

 

www.sfz-wien.at

 

www.naht.at/kreisel

 

http://vs-material.wegerer.at/deutsch/d_daz.htm

 

http://www.schubert-verlag.de/aufgaben/uebungen_a1/a1_uebungen_index.htm

 

http://sprachportal.integrationsfonds.at

 

https://medienportal.siemens-stiftung.org/

 

https://www.edugroup.at/praxis/portale/deutsch-als-zweitsprache-und-ikl/

 

http://www.kuli.net/downloads-links/lehrerinnenalltag/unterricht-mit-migrantinnen/

 

http://www.eduhi.at/gegenstand/daz/index.php?kthid=10464

 

http://www.schubert-verlag.de/aufgaben/arbeitsblaetter_a/a1_arbeitsblaetter_index_z.htm

 

https://de.islcollective.com/resources/search_result?Tags=Suche+kostenlose+DaF+Materialien&Level=Grundstufe+%28A1%29&Student_Type=Erwachsene&searchworksheet=GO&type=Printables

 

http://www.stephanieschmid.at/Deutschkurs/

 

http://www.graf-gutfreund.at/m_start2.htm

 

Sprachportal ÖIF
sprachportal.integrationsfonds.at/

 

Unterlagen Flüchtlingshilfe München(auch mit Bildern)
fluechtlingshilfe-muenchen.de/?p=550

 

 

 

Download von Bildwörterbüchern:

www.veritas.at/vproduct/online_material/view/chapter/1023707100/#chapter-1023707100

www.tobiidynavox.com/refugee-communication-boards/

http://wie-kann-ich-helfen.info/deutsch-fuer-analphabet_innen-bilderwoerterbuch-zum-download/1011

 

WillkommensABC als PDF, E-Book oder App(Ein Bildwörterbuch für Flüchtlinge und Helfer)

www.willkommensabc.de/en/download/

 

 

Link zu kostenlosen Onlinesprachkursen:

www.oncampus.de/integration-oncampus.html

 

Buchtipps:

 

http://www.bildungsserver.de/db Bilderbücher in mehreren Sprachen, auch Arabisch

 

http://en.childrenslibrary.org/  Quelle für Kinderbücher in vielen Sprachen, damit die Muttersprache nicht zur Nebensache wird

 

http://www.amira-pisakids.de/#book=6&p=1 Das Bilderbuch: Geburtstag im Schwimmbad

zum Blättern und Zuhören in verschiedenen Sprachen.

 

Jaglarz / Bemmerlein: Deutsch als Zweitsprache - Wortschatzübungen zur selbstständigen Arbeit

 

Barbara JaglarzGeorg Bemmerlein: Deutsch als Zweitsprache - Grammatikübungen mit System

 

Von Null auf Deutsch, Veritas

 

Wir neu A1, Klett

Folder_Flüchtlingskinder_in_der_Schule.p
Adobe Acrobat Dokument 530.6 KB

Die Unabhängigen GewerkschafterInnen haben seit 22.6.2015 Fraktionsstatus in der Gewerkschaft öffentlicher Dienst

 

Dass wir dafür jahrelang Gerichte bemühen und eine beträchtliche Summe aufwenden mussten wird bald vergessen sein.

Reinhard Sellner hat dasuns zustehende Mandat imen Vorstand der GÖD erhalten. Der Fraktionssatus für die UG ist damit für ganz Österreich gegeben.

Wir werden daurch in absehbarer Zeit in vielen gewerkschaftlichen Gremien Sitz und Stimme erhalten. Wir berichten!

Welches Dienstrecht soll ich wählen?


Am 22.6. fand in Innsbruck eine bestens besuchte Informationsveranstaltung dazu statt.

Gary Fuchsbauer, der als unabhängiger Gewerkschafter das neue Dienstrecht mitverhandelte stand unseren ca. 100 Gästen(StudentInnen von PH und Uni sowie AHS/BHS- und PflichtschullehrerInnen im ersten Dienstjahr) über 3 Stunden Rede und Antwort.


Kreidekreis Mai 2015
krkr1504.pdf
Adobe Acrobat Dokument 718.5 KB
Kreidekreis Mai 2015 mit extra Lesestoff
krkr1504a.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB
Kreidekreiskalender Schuljahr 15/16
kal15-16.pdf
Adobe Acrobat Dokument 151.3 KB
Apfelspalten zum Thema Inklusion
Die APFL ist die PflichtschullehrerInnenvertretung in Wien - eine ÖLI-UG-Tochter
aspapril15.pdf
Adobe Acrobat Dokument 499.5 KB
NMS Evaluierung Langform
NMS 1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 367.6 KB
NMS Evaluierung Zusammenfassung
eval_zusammenfassung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 645.6 KB
Kreidekreis März 2015
Kreidekreis 02.2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.9 MB

Archiv

Kreidekreis Oktober 2014
krkr1407.pdf
Adobe Acrobat Dokument 773.2 KB
Kreidekreis September 2014
krkr1405.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB
Petition bezüglich Kindererziehungszeiten
parlamentspetition-kindererziehungszeite
Adobe Acrobat Dokument 23.0 KB
Kreidekreis Juni 2014
krkr1404a.pdf
Adobe Acrobat Dokument 520.1 KB
Kreidekreis Juni 2014 - Kalender
Kal2014-15.pdf
Adobe Acrobat Dokument 241.1 KB
Kreidekreis April 2014
krkr1403e.pdf
Adobe Acrobat Dokument 672.3 KB
Kreidekreis Jänner 2014
krkr1401e.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB

2013

Kreidekreis Dezember 2013
krkr1309.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB
Kreidekreis Oktober 2013
krkr1308.pdf
Adobe Acrobat Dokument 541.8 KB
ÖLI-UG Begutachtung Dienstrechtsentwurf Teil 1
oeliUGbegutachtung-teil1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 79.7 KB
ÖLI-UG Begutachtung Dienstrechtsentwurf Teil 2
oeliUGbegutachtung-teil_2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 107.2 KB
Kreidekreise August 2013
krkr1307e.pdf
Adobe Acrobat Dokument 910.4 KB
Kreidekreis 13-05
krkr1305S2-7.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB
Kreidekrei Kalender 13/14 zum Druck auf A3
krkr1305S8-1Kal.pdf
Adobe Acrobat Dokument 252.3 KB
Kreidekreis Kalender 13/14 - zum Druck auf 2 A4-Seiten
kal13-14A4.pdf
Adobe Acrobat Dokument 253.6 KB
Kreidekreis Kalender 13/14 leer zum selber Eintragen
kal13-14.pdf
Adobe Acrobat Dokument 89.3 KB
ÖLI-UG zum Regierungsvorstoß
OELI-UG-zum-Regierungsvorstoss.pdf
Adobe Acrobat Dokument 42.1 KB
Forderungen der ÖLI-APS zum neuen Dienstrecht
OELI-UG-APS-Dienstrechts-Forderungen2013
Adobe Acrobat Dokument 40.6 KB
OTS-Aussendung der UGÖD, anlässlich der GÖD-Bundeskonferenz
OTS-GOED-bundeskonferenz.pdf
Adobe Acrobat Dokument 19.9 KB
Anträge der UG bei der GÖD-Bundeskonferenz am 27.5.
GOED-BK-antraege-ug.pdf
Adobe Acrobat Dokument 31.5 KB
Kreidekreis 13-04
krkr1304.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.6 MB
ÖLI-UG Begutachtung des Gesetztesentwurfes zur PädagogInnenbildung NEU
PaedBildg.pdf
Adobe Acrobat Dokument 165.4 KB
ÖLI-UG Forderung nach einem demokratischen Dienstrecht
demokratischesDienstrecht.pdf
Adobe Acrobat Dokument 101.2 KB
ÖLI-Ug Stellungnahme zu Medienberichten zur neuen LehrerInnenbildung
oeli-ug-stellungnahme-lehrerInnenbildung
Adobe Acrobat Dokument 25.0 KB
Kreidekreis 13 -03
Die neue Ausgabe der ÖLI-UG- Zeitung
krkr1303p.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB
Kreidekreis 13-02
Die vorletzte Ausgabe der ÖLI-UG-Zeitung
krkr1302.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB

Abkürzungen grenzen aus!

Die Weiterentwicklung unserer Schulen scheint heut zu Tage oft nur etwas für Eingeweihte zu sein. Was wir an aktuellen Geheimzeichen gefunden haben - samt Erklärung oder Link zum Nachlesen:

KEL-Gespräch Kinder-Eltern-Lehrer-Gespräch zwecks Rückmeldung von Leistungsstand, Verhalten....
SQA Schul Qualität Allgemeinbildung Link zum Nachlesen
EBIS Entwicklungsberatung in Schulen Link zum Nachlesen
WISK -Programm Wiener Sozialkompetenz Programm  Link zum Nachlesen
EDL ergänzende differenzierte Leistungsbeschreibung Sie muss laut neuem Lehrplan an jeder NMS am Ende des Schuljahres für jeden Schüler/jede Schülerin zusätzlich zum Zeugnis ausgestellt werden.
CWT classroom walk through Kurzinspektion des Schulleiters/der Schulleiterin in der Klasse ohne nachfolgendes Feedback an die Lehrperson/Lehrpersonen.
 OLinadNMS Oberlehrerin an der NMS Neuer Amtstitel für frühere Hauptschuloberlehrerinnen, die nun an einer Neuen Mittelschule unterrichten.

Aufruf:  Wider die um sich greifende Geheimsprache im Schulsystem!
Jeder darf verstehen, worüber wir sprechen!
Zusendung von fragwürdigen Abkürzungen bitte an tli@tsn.at.

Unabhängige GewerkschafterInnen endlich anerkannt!

Seit Juni 2012 haben die Unabhängigen GewerkschafterInnen im ÖGB-Tirol als UG-Tirol Fraktionsstatus. Am 3.11. wurde die TLI-lerin Barbara Gessmann-Wetzinger in den Landesvorstand  des ÖGB-Tirol gewählt.

 

Die TLI-UG darf bis heute nicht in der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst(GÖD) Tirol mitarbeiten.

 

Warum?

Wir können diese Frage nicht beantworten.

 

Wir haben Mandate in der Bundesleitung der AHS-LehrerInnen, der Bundesleitung der BMHS-LehrerInnen, der Bundesleitung der PflichtschullehrerInnen, der ARGE Lehrer-Innen in der GÖD und der GÖD Bundeskonferenz.

 

Auf Bundesebene ja, im Land Tirol nein?

 

Wir bleiben dran!

Mitunter wundern sich ja auch höchste Gewerkschafter über die Tiroler Bräuche.

Walter Riegler, langjähriger Vorsitzender der Gewerkschaft der PflichtschullehrerInnen musste nach der letzten Personalvertretungswahl eigens in Tirol nachfragen, weil die kapp 1000 für die TLI-UG abgegebenen Stimmen gar nicht nach Wien gemeldet worden waren.

Ob die UG als Entschädigung dafür ein drittes Mandat in der Bundesleitung bekam?